Tierschutz für unsere Hochzeitstauben

 

§ 3  Tierschutzgesetz

Es ist verboten einem Tier Leistungen abzuverlangen, denen es nicht gewachsen ist.

 

Tierschutz ist uns wichtig. Deshalb sind unsere schneeweißen Brieftauben von uns bis 100 Kilometer trainiert. Sie werden von uns an spezielle Auflassplätze gefahren und bei günstiger Witterung aufgelassen. So werden die Hochzeitstauben langsam an das Zurücklegen von größeren Entfernungen gewöhnt.

Die Identifikation der einzelnen Taube geschieht mittels eines geschlossenen Nummernringes des Verbandes Deutscher Brieftaubenzüchter e.V., der ihr für gewöhnlich in der 2. Lebenswoche am rechten Fuß aufgezogen wird und dort ein Leben lang verbleibt.

Sollte sich dennoch eine Taube verirren, kann diese mit Hilfe dieser Fußringnummer im Internet gemeldet werden, wodurch gewährleistet ist, dass die Rückführung zum Heimatschlag erfolgt.

Unsere Hochzeitstauben stellen wir für Flüge im Umkreis von 50 Kilometer von Rheinstetten zur Verfügung. Hierzu gehören z.B. Karlsruhe, Rastatt, Baden-Baden, Pforzheim, die Pfalz, das Elsass.

Bei Nebel, starkem Regen, Gewitter oder extremem Wind können die Tauben nicht starten. Das Event kann nur nach Absprache erfolgen.

Alle unsere Tiere sind geimpft, werden regelmäßig tierärztlich untersucht und haben keine Krankheiten oder Parasiten.

Jahrelange Erfahrung mit Tauben, die Mitgliedschaft im örtlichen Brieftaubenverein und die Mitgliedschaft beim Verband Deutscher Brieftaubenzüchter e.V. ist unsere Stärke bei der Gesunderhaltung und Sauberkeit unserer Tiere.

Copyright © 2013-2019---.

All Rights Reserved.